Kategorien
Berichte

TAY GOWAN | CORNERBACK | CENTRAL FLORIDA​

TAY GOWAN | CORNERBACK | CENTRAL FLORIDA

von Sebastian Souls

 

Runde 6, Pick 223

 

Alter | 23
Geburtsort | Covington, Georgia
Größe | 1,88m
Gewicht | 83kg

 

Tay Gowan ging auf die Newton High-School in seinem Heimatort Covington. Er wurde in seiner High-School Zeit ins First Team All-State gewählt. ESPN stufte ihn als Nummer 9 Junior Cornerback der Nation ein. Bevor er auf die University of Central Florida ging, bestritt Gowan 3 Spiele für die Miami University in Ohio, ehe er ans Butler Community College in Kansas wechselte.

 

Er entschied sich dann aber für einen erneuten Wechsel, diesmal nach Florida zur UCF. Für diese bestritt er 9 von 12 Spielen, bevor er sich dazu entschloss die letzte Saison während der Pandemie auszusetzen, da er positiv getestet wurde und so auch seine Familie schützen wollte. 

 

In Florida gelangen ihm 31 Tackles darunter ein Tackle for Loss, zwei Interceptions und acht abgewehrte Pässe. 

 

Stärken
– Gute CB Instinkte 
– Motivation
– Stark gegen Underneath Routes

 

Schwächen
– Stärke
– Probleme gegen Speed Route Runners
– Wenig Erfahrung/Absolvierte Spiele

 

Tay Gowan ist aufgrund seiner mangelnden College Erfahrung erst spät gepickt worden. Er muss definitiv hart an sich arbeiten, um den Sprung in den finalen Kader zu schaffen. Dennoch kann man mit diesem Pick in der sechsten Runde von einem Steal sprechen. PFF sah ihn zum Beispiel als Top 100 Spieler.

 

Er scheint aber die späte Wahl als besondere Motivation zu nehmen. Mit Alford und gerade mit Butler hat er zwei Erfahrene CBs im Kader, um seine Entwicklung weiter voranzubringen. Ein spannender Spieler mit viel Upside. 

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp

IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG

©2020 German Birdgang e.V. | Erstellt von Webbutze Hamburg